Bläserworkshoptag 2020

Auch in diesem Jahr soll wieder ein Workshoptag für Bläser stattfinden.
Aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr sind wir spät dran mit der Werbung, da lange unsicher war, ob der Tag stattfinden kann.
Natürlich kann sich immer noch etwas ändern und falls wir hier in der Gegend plötzlich „viel Corona“ haben, müssen wir darauf kurzfristig reagieren.
Der Tag ist in Absprache mit dem Ordnungsamt, der Kirchenleitung, dem AfK und dem KAS geplant.
Der besonderen Situation sind auf einige (lustige) Besonderheiten geschuldet:
damit wir mit möglichst vielen Bläsern musizieren können, wird der Workshopteil in der Sporthalle in Balhorn stattfinden, da gibt´s viel Platz. Um dort keine schwarzen Streifen auf dem Fußboden zu hinterlassen, sind die Bläser gebeten, Sportschuhe mitzubringen -oder andere Fußbekleidung, die keine Streifen hinterläßt. Außerdem einen Klappstuhl für sich (die Halle ist nicht bestuhlt) und jeder einen eigenen Notenständer.
Natürlich halten alle sowohl im sitzen als auch in Bewegung viel Abstand zu ihren Mitmenschen. 
Das Mittagessen nehmen wir im Gemeindesaal der SELK Balhorn ein, es wird von der Koch- und Backstube Degenhardt gekocht und unter Einhaltung momentaner Hygienestandards bereit gestellt.
Falls noch Fragen ungeklärt sind wendet Euch gerne an mich. Anmeldungen sind zwingend notwendig.
Den Pfarrämtern gehen in den nächsten Tagen auch Flyer und Plakate in Papierform zu. Die angehängte Datei könnt ihr gerne an alle Interessenten weiterleiten.
 
 
 

Drucken   E-Mail